Neue Corona-Bekämpfungsverordnung ab 29.03.2021

In §12a ist in Absatz (1) Satz 1 weiterhin festgehalten, dass außerschulische Bildungsangebote als Präsenzveranstaltung bis auf ganz wenige Ausnahmen, die unsere VHS nicht betreffen, unzulässig sind.

Damit sind alle für Anfang März geplanten Kursstarts erst einmal verschoben. Bewegungskurse im Freien können voraussichtlich nach den Osterferien mit 9 Personen plus Übungsleiter*in stattfinden. Auch Einzelunterricht kann mit Hygieneauflagen wieder stattfinden. Alle Kursangebote in Klassenräumen oder Turnhalle sind weiterhin untersagt.

Diese Verordnung gilt bis einschließlich Sonntag,11.04.2021

Die weiterhin steigenden Infektionszahlen werden voraussichtlich auch nach dem 11.04. 2021 weitere Lockerungen noch nicht ermöglichen. Bitte achten Sie auch weiterhin auf die Meldungen in der Presse und im Fernsehen. Sobald es Änderungen gibt, werden wir diese natürlich bekanntgeben.